header

Für Menschen mit Behinderung.
Canyoning barrierefrei!

Canyoning adaptive im Tessin / Schweiz

Canyoning-Erlebnis für Menschen mit Beeinträchtigungen: Canyoning adaptive im Tessin

Canyoning ist pure Lust an der Begegnung mit den Elementen. Körperbeherrschung und der Wunsch, aus eigener Kraft Schluchten zu folgen, die über Jahrhunderte durch den Strom eines Gewässers geschaffen wurden, machen diese Sportart wesentlich aus. Doch nicht jeder Canyon in der Schweiz ist nur von Extremsportlern begehbar. Viele Schluchtentouren bieten die Möglichkeit, das Canyoning-Erlebnis individuell zu gestalten, weil alternative Wege vorhanden sind, wenn eine Passage als zu schwierig empfunden wird.


Um auch Menschen mit körperlichen oder kognitiven Beeinträchtigungen das Canyoning im Tessin zu ermöglichen, bieten wir ausgewählte Touren, die solche individuellen Entscheidungen zulassen, als Canyoning adaptive im Tessin an. Schließlich wissen wir alle, dass gerade Menschen mit Beeinträchtigungen die Herausforderung mindestens so sehr suchen und brauchen wie Menschen ohne spezifische Beeinträchtigung.

Warum also sollte es nicht möglich sein, ein Canyoning in der Schweiz und speziell im Canyoning-Mekka Tessin für all jene durchzuführen, die Outdoor-Erlebnisse lieben, aber leider allzu oft davon ausgeschlossen sind?

Natürlich, auch wir können nicht jede Klientel bedienen und müssen leider passen, wenn wir Anfragen erhalten, ob eine Teilnahme im Rollstuhl möglich ist. Auch raten wir Menschen, die an einer Plegie, Paralyse oder an einem hohen Grad der Parese erkrankt sind, davon ab, sich im Canyoning zu erproben. Eine leichte Gehbehinderung, eine Seh- oder Hörstörung oder auch eine kognitive Beeinträchtigung, sind dagegen kein Grund, auf das einzigartige Outdoor-Erlebnis Canyoning im Tessin zu verzichten.

Slide 1
Slide 1
Slide 1
Slide 1
Slide 1
Slide 1
vorherige
nächste

Canyoning adaptive in der Schweiz: Stell Dich der Herausforderung

Die beste Art, herauszufinden, ob das Canyoning im Tessin auch zu Deiner Lieblingssportart werden könnte, besteht darin, es auszuprobieren. Als Einsteiger wählst Du dafür einen Kurs auf dem Level Basics. Während der zwei- bis dreistündigen Tour lernst Du alle grundlegenden Disziplinen kennen: Schwimmen und tauchen, springen und rutschen, abseilen und enge Felspalten durchqueren.


Ein großer Vorteil unserer Basics-Kurse besteht darin, dass es hier keinen Zwang und keinen Zeitdruck gibt. Fühlst Du Dich den Herausforderungen gewachsen, nimmst Du sie an. Kannst Du Dich nicht überwinden, zeigen Dir unsere lizenzierten Guides eine Alternative auf.

Klar, das Canyoning im Tessin ist wie jede Sportart mit Freude an der Bewegung verbunden. Sich selbst erproben, die Muskeln trainieren, seinen ganzen Mut zusammennehmen und auch mal bis an die eigenen Grenzen zu gehen, gehören unbedingt dazu.

Aber das allein beschreibt eben nur einen Teil dieses herausragenden Outdoor-Erlebnisses. Mindestens genauso wichtig ist es für Canyonisten, die Natur, die Elemente und das atemberaubende Panorama ungezähmter Landschaften in uns aufzunehmen. Horchen, schauen, atmen, einsaugen, mittendrin sein, staunen und genießen – auch das macht den Reiz des Canyonings aus. Um zu uns zu gehören, musst Du also kein Muskelprotz sein. Du solltest lediglich bereit dafür sein, Dich den neuen Erfahrungen nicht zu verschließen.

Alles auf einen Blick

Beeinträchtigungen werden bei der Tourenplanung berücksichtigt

  • Abseilhöhe: Bis zu 15 m
  • Wasserrutschen: Bis zu 18 m
  • Dauer, Anspruch und Startzeit werden individuell vereinbart
  • Saison: Mai bis September
  • Toursprachen: Deutsch / Englisch (auf Anfrage Niederländisch)
  • Teilnehmeranzahl: mind. 2 Personen
  • Planung und Durchführung der Einsteigertour
  • Koordination der Canyoning Veranstaltung vor Ort
  • Betreuung durch geprüfte purelements Mitarbeiter (zertifizierte Canyonguides)
  • Guide-Gast-Verhältnis beträgt maximal 1:7
  • Kein Zeitdruck!
  • Notwendige Spezialausrüstung für die Tour
  • Fotoservice
  • Eigene Sicherheitsstandards für Canyoning

Diese Touren könnten dich auch interessieren

Canyoning basic Corippo, Verzascatal
Canyoning basic Corippo, Verzascatal
Die beste Einsteiger Tour im Tessin! Der perfekte Canyon für Gruppen, Team Building, Junggesellenabschied und Familie.
Kanufahren auf dem Ticino.
Kanufahren auf dem Ticino.
Eine wunderschöne Kanu Tour auf dem Fiume Ticino! Team Arbeit ist gefragt 😉
Privater Canyoning Guide
Privater Canyoning Guide
Dein Canyoning Guide nur für dich! Exklusive

Voraussetzungen für die Teilnahme am Canyoning adaptive im Tessin

Die wichtigste Voraussetzung für Deine Teilnahme am Canyoning adaptive im Tessin ist, dass Du Dich grundsätzlich ohne beständige Hilfe durch unsere Guides fortbewegen kannst. Gern kannst Du einen Begleiter oder auch einen Blindenhund mitbringen


Hast Du bereits Erfahrung im Canyoning oder bist Du auch sonst ein sportiver Typ, der keine Herausforderung scheut, steht es Dir frei, Dich nicht nur für einen Basics-, sondern auch für ein Canyoning-Erlebnis auf dem Level Pro oder Expert anzumelden.

Idealerweise besprichst Du vor Deiner Anmeldung mit uns persönlich, welche Canyoning-Tour auf Deiner Wunschliste steht und welche Beeinträchtigung zu berücksichtigen ist. Teilnehmer an unseren Adaptive-Touren in der Schweiz wiesen beispielsweise folgende Beeinträchtigungen oder Erkrankungen auf:

• ADS oder ADHS,
• Autismus-Spektrum-Störung,
• Down-Syndrom,
• multiple Sklerose,
• Muskeldystrophie,
• zerebrale Palsy.

Komm allein, mit Freunden, der Familie, einer Wohngruppe oder Arbeitskollegen. Trau Dich und trau Dir etwas zu. Es ist Dein Leben, Deine Tour, Deine Entscheidung und in jedem Fall ein wunderbares Erlebnis, von dem Du lange zehren wirst.

Unsere zufriedenen Kunden