header

Vereinsausflüge mit Canyoning

Gruppencanyoning im Tessin: der Ausflugstipp für Clubs und Vereine

Wenn der Sportverein gemeinsam auf Reisen geht, liegt es nahe, dass niemand Lust darauf hat, ein ganzes Wochenende nur im Sitzen zu verbringen. Stattdessen erweist sich ein cooles Outdoor-Event wie das Canyoning, bei dem Ihr eine neue Sportart kennenlernt und in die faszinierende Natur der Schweizer Canyons eintaucht, als willkommene Abwechslung.


Doch nicht nur die ohnehin Sportbegeisterten, auch eine Société für Philatelisten oder der Aquariumsclub sind unserer Erfahrung nach immer auf der Suche nach außergewöhnlichen Ideen für den nächsten Clubausflug oder Vereinsausflug.

Ein Gruppencanyoning im Tessin ist daher die perfekte Ausflugsidee, wenn Ihr mal gemeinsam etwas anderes unternehmen und planen wollt als den nächsten Bowlingabend oder ein 08/15-Event. Denn das Outdoor-Erlebnis für Gruppen, Vereine und Clubs führt Euch nicht allein in die schönsten und beliebtesten Schluchten der Schweiz. Es führt Euch auch zueinander und über Euch hinaus, sodass der Zusammenhalt in der Gruppe enorm gestärkt wird. Dabei entscheidet selbstverständlich Ihr selbst, ob Spaß und Spiel der vertrauensbildende Maßnahmen im Vordergrund stehen sollen. Beides ist beim Canyoning als Ausflugstipp für Clubs und Vereine ohnehin stets gegeben.

Als „Sonnenstube der Schweiz“ bietet Euch das Tessin eine Vielzahl an Möglichkeiten, abwechslungsreiche Aktivitäten in malerischen Landschaften mit Abstechern zu berühmten Sehenswürdigkeiten und Orten zu verbinden. Ob Ihr also Ideen für einen Clubausflug von einem oder mehreren Tagen sucht oder die besten und exklusivsten Ausflugstipps für den Vereinsausflug kombinieren wollt: Das Tessin gehört zu den beliebtesten Schweizer Ausflugszielen für Vereine und Clubs. Entsprechend breit ist das Angebot und entsprechend groß ist die Gastfreundschaft.

Slide 1
Slide 1
Slide 1
Slide 1
Slide 1
vorherige
nächste

Clubausflug mit Wow-Effekt und guter Laune beim Canyoning in der Schweiz

Im Mittelpunkt Eures Clubausflugs steht natürlich das Canyoning, das als Sportart wie geschaffen dafür ist, den Zusammenhalt zu stärken und auch Vereinsmitglieder einander näherzubringen, die sonst wenig miteinander zu tun haben. Unsere Gruppenausflüge führen Euch zum try-out Canyoning ins Val di Vira, als basic-Tour nach Corippo oder als Canyoning pro für Sportive in die Schlucht von Boggera.


Alle drei Touren können von Einsteigern gut bewältigt werden. Meldet Ihr Euch als Sportverein mit gut trainierten Mitgliedern an, beispielsweise als Tennisclub, Trampolin- oder Roundnetclub oder als begeisterte Anhänger der Pfadibewegung, findet Ihr die größten Herausforderungen auf der pro-Tour durch die Sonnenschlucht Boggera im Valle di Cresciano.

Ein Gruppencanyoning macht als Vereinsausflug am meisten Spaß, wenn alle Mitglieder an den geplanten Aktivitäten teilnehmen. Für Menschen mit ausgeprägter Höhenangst oder mit einem körperlichen Handicap kann die Hemmschwelle jedoch zu hoch sein. Wollt Ihr dennoch als Verein ein Gruppencanyoning für Euren Ausflug buchen, so gibt es die Möglichkeit, dass einzelne Teilnehmer zunächst mit der Gruppe zur Schlucht wandern und während der eigentlichen Tour dann nur zuschauen oder sich anderen Aktivitäten widmen.

Plant Ihr einen mehrtägigen Vereinsausflug, bucht Ihr zur Canyoning-Tour im Tessin einfach noch Aktivitäten hinzu, an denen alle teilnehmen können. So kommen alle zu ihrem Recht und ihr stärkt die Gruppe auch dadurch, dass Ihr die Individualität jedes und jeder Einzelnen respektiert.

Hier ein paar Tipps für ein gelungenes Team Away Wochenende im Tessin
  • Anreise am Freitagabend mit dem ÖV (Bahn, Bus) oder Pkw
  • Feines Abendessen in einem speziellen lokalen Restaurant oder in einem typischen Grotto mit Gerichten aus dem Tessin: Polenta, Alpkäse, Tessiner Platte, Formagella, Zwiebelsuppe etc.
  • Danach früh ins Bett, damit Ihr fit für die Canyoning Tour am folgenden Tag seid 🙂
  • Ein gutes Frühstück als Start in den Tag
  • Gemeinsame Canyoning Tour mit purelements®
  • Apero am Lago Maggiore genießen
  • Abendessen beispielweise mit einer guten Pizza im Ristorante Lungo Lago in Locarno
  • Gemütlicher Abend am Lido di Locarno oder eine Partynacht in der größten Disco im Tessin (Vanilla Club – Plätze unbedingt im Voraus reservieren!) oder als Alternative im Pix Club in Ascona – falls schon 18!
  • Ausschlafen und frühstücken
  • Heute ist Erholungstag! Am besten geht das im Splash & Spa in Locarno oder mit einem Besuch in der Falconeria in Locarno.
  • Gut gelaunte Rückfahrt am Nachmittag oder Abend 🙂

Gruppencanyoning für Vereine und Clubs: einfache und flexible Planung mit purelements

Als erfahrener Veranstalter von Gruppenevents nehmen wir von purelements Euch einiges ab, was es bei der Planung von Vereinsausflügen zu berücksichtigen gilt. Als Club oder Verein geht Ihr mit unseren Guides auf eine private Tour, das heißt, Ihr seid ganz unter Euch. Der Guide kümmert sich um Eure Sicherheit, erklärt einfach und verständlich, wie man sich abseilt oder was es sonst noch zu beachten gilt.


Während Eures Aufenthalts in der Schlucht hat er alle Clubmitglieder im Blick, reicht gern auch mal eine helfende Hand und schießt mit seiner Handykamera tolle Fotos von Euch in Aktion. Und falls Ihr Lust habt, Euren Vereinsausflug mit einem Apéro ausklingen zu lassen, könnt Ihr das ebenfalls gleich bei der Anmeldung mitbuchen.

Eine vereinfachte Planung ermöglichen Euch zudem unsere flexiblen Gruppentarife. So könnt Ihr vorab beispielsweise entscheiden, ob Ihr Euch gegen die sogenannten No-Shows absichern wollt (kurzfristige Stornierungen oder Nichterscheinen angemeldeter Personen) oder ob Ihr bezüglich der Startzeit und der endgültigen Teilnehmerzahl flexibel bleiben wollt.

Gute Laune und Teamgeist gehören nicht zum Buchungsumfang, sind auf unseren Touren für Clubs und Vereine aber zuverlässige Begleiter. Dazu tragt Ihr natürlich selbst am meisten bei, doch könnt Ihr Euch darauf verlassen, dass die pure Kraft der Elemente, mit denen Ihr auf diesem außergewöhnlichen Ausflug in Kontakt kommt, ebenso ihren Teil dazu beiträgt wie das smaragdgrüne Schimmern der Gewässer, das kristallklare Sprudeln der Wasserfälle, die Ihr jauchzend hinabrutscht oder das einzigartige Gefühl, dem Verlauf eines Flusses zu folgen, der sich über viele Jahrhunderte seinen ganz eigenen Weg gebahnt hat.

Taucht Ihr aus dem magischen Erlebnis dann wieder auf, lassen sich eine ganze Reihe von Aktivitäten für Euren Clubausflug anschließen. Der Genuss von typischer Tessiner Speisen und Getränken in einem Restaurant beispielsweise, der Besuch von Weinstube oder Grotto, eine Wanderung zum Ponte Tibetano Carasc, ein Besuch der berühmten Stadt Bellinzona mitsamt ihrer Schlösser oder auch ein chilliger Ausklang am Lago Maggiore. Nach Ideen für Euren Vereinsausflug braucht Ihr hier daher nicht lange zu suchen – nur zugreifen und buchen müsst Ihr noch!