header

Canyoning in Val Di Gei

Das nachmittags Canyoning-Erlebnis: Canyoning im Val di Gei

Canyoning in der Schlucht Val di Gei ist wunderschön, Du kannst dieses tolle Outdoor-Erlebnis am Besten nachmittags erleben. Die Sonne schein durch die lichten Kastanienwälder direkt in den Canyon und lässt die großen Pools (in die wir auch hinein springen wenn Du magst) in einem satten Grün erleuchten. Im bekannten Maggia Tal gelegen, eine kurze Fahrt von Ascona am Lago Maggiore, findet man Gordevio. Das kleine Dorf beherbergt gleich zwei Canyoning-Schluchten, den Val Grande (eine super Tour für Einsteiger) und direkt neben dran den Canyon Val die Gei. Man kann bei sogar beide Schluchten kombinieren, Val Grande ist am besten vormittags und nachmittags dann den kompakten Val di Gei mit super Sonnenschein! Wir empfehlen zuerst den Val Grande der ein bisschen weniger Anspruchsvoll ist und euch perfekt vorbereitet für die Canyoning Tour in Val di Gei.

Schau Dir gleich unser Kombi-Paket an!


Das Erlebnis beginnt schon im Maggia -Tal Wir parken im historischen Dorf Gordevio gleich neben dem grün schillernden Maggia-Fluss. Ein kurzen Fußmarsch führt uns durch den Ortskern, an der Kirche vorbei, an ein kleine Brücke, welche unseren Canyoning-Fluss Riale Brié überquert. Wir erhaschen einen ersten Vorgeschmack darauf, was uns beim Canyoning im Val di Gei erwartet: Natur pur, die Kraft der Elemente und ein lichtes Farbenspiel, das keine Kamera der Welt in seiner ganzen Schönheit einfangen kann. Wir starten unseren Aufstieg und wandern bergauf in Richtung Archeggio. Nach einigen Kehren biegen wir schon am steilen Rand der Schlucht in den Canyon hinein. Selbst der Zustieg ist hier schon ein wenig spektakulär!

Gleich zu Beginn kannst Du auf einen Felsen-Rutschbahn in den ersten Wasserpool gleiten. Laufen, klettern, springen, rutschen, abseilen sind die typischen Fortbewegungsarten beim Canyoning. Zu den besonderen Highlights beim Canyoning-Erlebnis im Val di Gei gehören die 45 Meter lange Abseilstelle an einem breiten, rauschenden Wasserfall sowie ein optionaler Sprung aus 14 Metern Höhe, in einen riesigen und fast 10 Meter tiefen Pool!

Doch nicht allein die Highlights prägen das Canyoning-Erlebnis im Tessin. Die Schluchtentour durch den Canyon Val di Gei ist in sich abwechslungsreich und bietet auf jedem Meter einen atemberaubenden Ausblick in magisch schimmernde Pools und die Kastanienbäume am Schlucht Rand, deren Blätter von der Sonne durchleuchtet sind.

Slide 1
Slide 1
Slide 1
Slide 1
Slide 1
Slide 1
vorherige
nächste

Anspruchsvoll und magisch: Canyoning pro im Val di Gei

Das Canyoning in Gordevio führt Dich in eine Schlucht, die zwar nicht allzu eng ist und doch keine Möglichkeit bietet aufzuhören. Die steilen Felsen geben nur den Blick in den Himmel und nach vorn frei. Aufgrund der zahlreichen Herausforderungen, denen wir uns während der Tour stellen, stufen wir dieses Tessiner Canyoning-Erlebnis in das Canyoning Level pro ein. Du bringst also idealerweise Vorerfahrungen im Canyoning mit, die Du auf dieser Canyoning-Tour im Tessin erweitern und perfektionieren wirst. Oder Du kommst zuvor mit auf eine Warm-up Tour im Nachbar Canyon Val Grande.


Die Canyon-Spezialausrüstung brauchst Du für diese Tour nicht besitzen, da sie, wie immer, von uns gestellt wird. Auch der Preis für unseren Fotoservice (optional) ist bereits in der Touren-Gebühr enthalten, lass die Kamera daher lieber im Auto. Denn während der Tour wirst Du alle Hände, Füße und Sinne brauchen, um Dich Meter um Meter durch die herrliche Schlucht fortzubewegen.

Die Möglichkeiten zum Abseilen, Springen, Tauchen oder Klettern wechseln sich hier in ausgezeichneter Weise ab. Einige Passagen wirst Du mit Leichtigkeit überwinden, an anderen spürst Du vielleicht ein die eine oder andere Herausforderung. Aber es ist ja gerade der Respekt vor den Elementen und vor unseren eigenen Grenzen, der uns Canyonauten auszeichnet und der uns gleichzeitig motiviert, die einmal gesetzten Ziele auch zu erreichen.

Beim Canyoning im Val di Gei legen wir daher nicht allein Wert auf den sportlichen Charakter des Outdoor-Erlebnisses. Wir genießen die Ausblicke, den Teamgeist und freuen uns auf den Espresso danach!

Alles auf einen Blick

Für sportliche Einsteiger und Wiederholer

Du hast schon mal Canyoning bei uns oder sonst auf der Welt gemacht? Du bist sportlich, und hast mutige Freunde? Dann auf! Die Tessiner Canyons werden länger, die Schluchten auf der Südseite der Alpen tiefer und das Erlebnis größer!

Schwierigkeit
Erlebnislevel
erforderliche Vorkenntnisse
  • Planung und Durchführung der Canyoning Tour
  • Koordination der Canyoning Veranstaltung vor Ort
  • Betreuung durch geprüfte purelements Mitarbeiter (zertifizierte Canyonguides)
  • Guide-Gast-Verhältnis beträgt maximal 1:7
  • Kein Zeitdruck!
  • Notwendige Spezialausrüstung für die Tour
  • Fotoservice
  • Eigene Sicherheitsstandards für Canyoning

Diese Touren könnten dich auch interessieren