header

Canyoning im Tessin

Elementar, erhaben, sinnlich: Canyoning im Tessin

Die ruhige Erhabenheit der Tessiner Alpen, der in beständig sich wandelnden Farbtönen leuchtende Lago Maggiore: Das Tessin ist ein Ort voller spannender Kontraste. Wer mit offenen Sinnen durch die Welt geht, kann sich gar nicht satt genug daran sehen, riechen, schmecken und tasten.


Für uns Canyonisten hat das Tessin ohnehin den Ruf eines Mekkas, das man mindestens einmal im Leben besucht haben sollte. Beim Canyoning im Tessin nehmen wir Euch mit auf die schönsten und spannendsten Schluchtentouren, in denen wir eins mit den Urkräften der Elemente werden.

Stück um Stück arbeiten wir uns vor – mal fröhlich plaudernd während eines einfachen Aufstiegs oder bei einem entspannten Tauchbad in den klaren Gewässern; mal konzentriert und schweigsam während des Abseilens oder Kletterns; schließlich mit großem Jubel, wenn ein Sprung geschafft wurde oder uns eine der herrlichen Wasserrutschen erwartet.

Beim Canyoning im Tessin weißt Du nie genau, was die Tour noch bringt. Aber eines ist sicher: Als Anfänger wirst Du am Ende des Tages auf ein Outdoor-Erlebnis zurückblicken, von dem Du Dich bei Sonnenaufgang noch gefragt hast, ob Du wirklich die Kraft und den Mut dazu hast.

Slide 1
Slide 1
Slide 1
Slide 1
Slide 1
Slide 1
vorherige
nächste

Leichter Aufstieg, niedriger Schwierigkeitsgrad: Canyoning für Anfänger und Familien mit Kindern

Im Sonnenkanton Tessin lassen sich die Canyoning-Erlebnisse perfekt auf Deine Vorkenntnisse abstimmen. Unsere lizenzierten Guides kennen jede Sprung- und Abseilstelle, jede Felswand und jeden Wasserfall, den wir auf unserer Schluchtentour passieren werden.


Die Touren für Anfänger und Familien mit Kindern beginnen mit einem zehn- bis fünfzehnminütigen Aufstieg. Eine gute Gelegenheit, um sich erst einmal warm zu laufen und während der kurzen Wanderung zu prüfen, ob noch etwas drückt oder zwackt, bevor wir uns den echten Herausforderungen nähern.

Eine der Touren führt uns zu der traumhaften Schlucht bei Corippo im Verzasca-Tal. Anfänger begreifen hier auf den ersten Blick, was das Faszinierende am Canyoning im Tessin ist: Abgeschieden von der Zivilisation nähern wir uns engen Pässen, blicken in schillernde Gewässer und folgen dem Wasserlauf auf einer zehn Meter langen Rutschpartie.

Wer mag, wagt die ersten Sprünge, wer noch zögert, lässt sich von der Freude der anderen anstecken oder wählt einen alternativen Weg, um eine schwierige Stelle zu überwinden. Die Tour endet mit einer herrlichen Abkühlung im See.

Viel Action, Begeisterung und eine erste Steigerung des Canyoning-Erlebnisses im Tessin bietet auch die Route zum Centovalli im Riale di Mulitt. Der leichte Aufstieg führt uns zu einer abwechslungsreichen Schluchten-Tour, auf der Ihr alle typischen Bewegungsarten des Canyonings im Tessin nach Herzenslust ausprobieren könnt: Springen oder rutschen, abseilen oder klettern, schwimmen und tauchen, ja sogar das Schlüpfen durch enge Durchlässe in den Felsen und das Leitersteigen, um die Schlucht wieder zu verlassen stehen hier auf dem Programm.

Man munkelt zudem, dass eine Canyoning-Tour im Tessin auch das Herz zum fröhlichen Hüpfen bringt – aber das probiert Ihr am besten selbst aus. Welche weiteren Canyoning-Touren im Tessin wir für Anfänger, Ungeübte, Familien oder Menschen mit Beeinträchtigungen im Programm haben, erfahrt Ihr, wenn Ihr den entsprechenden Menüpunkt aufruft.

Buche Canyoning im Tessin

Diese Touren könnten dich auch interessieren

Canyoning basic Corippo, Verzascatal
Canyoning basic Corippo, Verzascatal
Die beste Einsteiger Tour im Tessin! Der perfekte Canyon für Gruppen, Team Building, Junggesellenabschied und Familie.
Kanufahren auf dem Ticino.
Kanufahren auf dem Ticino.
Eine wunderschöne Kanu Tour auf dem Fiume Ticino! Team Arbeit ist gefragt 😉
Privater Canyoning Guide
Privater Canyoning Guide
Dein Canyoning Guide nur für dich! Exklusive

Top-Schluchten und erfahrene Canyonisten beim Outdoor-Erlebnis im Tessin

Die Aufstiege und die Canyoning-Touren werden länger, die Herausforderungen größer und die Panoramen fantastischer: Beim Canyoning für Fortgeschrittene im Tessin erwarten Euch die Top-Schluchten Europas.

Als wild und abenteuerlich gilt die Schlucht von Val Grande, die zudem für ihre herrlichen Wasserfälle bekannt ist. Die Schluchten-Tour in Val Grande ist ein Geheimtipp für alle, die ein Outdoor-Erlebnis in echter Abgeschiedenheit und jenseits von allem touristischen Rummel suchen.


Magische Anziehungspunkte für Canyonisten aus aller Welt sind Boggera und Iragna im Tessin. Bei diesem Outdoor-Erlebnis triffst Du vor allem an den Wochenenden erfahrene Canyonisten, die sich mit Leidenschaft im Springen, Rutschen und Abseilen trainieren. Speziell die Schluchtentour zum Canyon Iragna setzt allerdings einiges an Körperbeherrschung und Sportlichkeit voraus, sodass wir die Tour für Experten oder Canyonisten mit Vorerfahrungen (Level Pro) empfehlen.

Du kannst Dich gar nicht entscheiden oder würdest am liebsten mehrere Canyoning-Touren zu einem großen Erlebnis verbinden? Kein Problem! Wähle einfach aus unserem Angebot Dein mehrtägiges Canyoning im Tessin aus oder stelle Dir einen individuellen Tourenplan zusammen mit unserem privaten Canyonig-Guide. Gern beraten wir Dich auch persönlich, nimm dafür einfach Kontakt mit uns auf!

Unsere zufriedenen Kunden