header

Canyoning im Verzascatal

Das perfekte Abenteuer für Familien und Individualisten: Canyoning im Valle Verzasca

In rund 2900 Metern Höhe entspringt der Wildfluss Verzasca, der nach einer langen Wanderung durch die gleichnamige Region schließlich in den Lago Maggiore mündet. Auf dem Weg durch malerische Täler passiert die Verzasca das kleinste Dorf des Schweizer Tessins, Corippo, sowie den Stausee Lago di Vogorno, den James-Bond-Fans sogleich als jenen Ort ausmachen werden, an dem der berühmte Bungeesprung für „Golden Eye“ gedreht wurde.


Doch nicht nur Bond-Fans und Menschen, die sich für den spannenden Anblick eines im Stausee versunkenen Dorfes interessieren, kommen im Valle Verzasca auf ihre Kosten. Wie im gesamten Tessin sind es vor allem die außergewöhnlich schönen Schluchten, die den Reiz der Region ausmachen und zum ausgiebigen Canyoning einladen.

Zu den besonderen Canyons, die schon zahlreiche Anfänger fürs Canyoning begeistert haben, zählt die Schlucht bei Corippo. Nach einem entspannten Aufstieg bietet der Canyon Euch alles, was das Herz höher und den Puls schneller schlagen lässt:

Wasserrutschen, an denen schon die Jüngsten viel Freude haben werden, smaragdgrüne Pools, die Eure Augen zum Leuchten bringen, und natürlich die Möglichkeit, Euch an ersten Sprüngen aus einer moderaten Höhe von etwa 10 Metern zu erproben (optional).

Den Abschluss des Canyonings im Valle Verzasca/Corippo bildet schließlich eine Rutsche, die Euch direkt in den Vogorno See eintauchen lässt, den ihr sodann entspannt und im jeweils eigenen Tempo schwimmend durchquert.

Slide 1
Slide 1
Slide 1
Slide 1
Slide 1
Slide 1
vorherige
nächste

Canyoning für Einsteiger und individuelle Canyoning-Touren im Valle Verzasca

Canyoning im Valle Verzasca bieten wir auf dem Level basic und als individuell geführte Touren (Private Guiding) für Euch an. Das basic-Level eignet sich für Einsteiger, Familien mit jüngeren Kindern und natürlich für erfahrene Canyonisten, die einfach mal Lust auf eine eher gemütliche Canyoning-Tour im Tessin haben.


Die Einsteigertour „basic“ im Valle di Corippo führt uns zunächst durch das gleichnamige Dorf, das zu den berühmten Sehenswürdigkeiten im Valle Verzasca gehört. Nach einer kurzen Einführung in das Thema Sicherheit beim Canyoning lasst Ihr Euch dann in Begleitung unserer zertifizierten Guides auf ein Abenteuer ein, das Ihr so schnell nicht vergessen werdet.

Da ist zum einen die wilde Schönheit der Canyons im Valle Verzasca, die niemanden unberührt lässt. Da ist zum anderen das Erleben der eigenen Kräfte, des Zutrauens in Euch selbst, das beim Canyoning zu den bewegenden Erfahrungen zählt. Und da sind drittens natürlich die Elemente, mit denen wir uns während der Canyoning-Tour intensiv auseinandersetzen: Wasser und Felsgestein, offene sonnenbeschienene Plateaus im Wechsel mit dunklen Engpässen, durch die wir uns konzentriert hindurchbewegen.

Eine Alternative zum Canyoning bei Corippo stellt die ebenfalls im Verzascatal gelegene Schlucht Val Porta dar. Die wunderschöne, zunächst offene Schlucht am Vogorno lässt sich anfangs relativ einfach begehen, doch nimmt der Schwierigkeitsgrad gegen Ende hin deutlich zu, sodass wir hier nur individuell geführte Canyoning-Touren mit einem Privatguide anbieten.

Erfahrene Canyonisten bezeichnen den Val-Porta-Canyon gern als typische Tessiner Schlucht, die man unbedingt gesehen, vor allem aber bezwungen haben muss. Euer zertifizierter Privatguide steht Euch den ganzen Tag zur Verfügung, sodass Ihr Euch auch auf dieses Erlebnis ganz im eigenen Tempo einlassen könnt.

Buche Canyoning im Verzascatal

Diese Touren könnten dich auch interessieren

Canyoning basic Corippo, Verzascatal
Canyoning basic Corippo, Verzascatal
Die beste Einsteiger Tour im Tessin! Der perfekte Canyon für Gruppen, Team Building, Junggesellenabschied und Familie.
Kanufahren auf dem Ticino.
Kanufahren auf dem Ticino.
Eine wunderschöne Kanu Tour auf dem Fiume Ticino! Team Arbeit ist gefragt 😉
Privater Canyoning Guide
Privater Canyoning Guide
Dein Canyoning Guide nur für dich! Exklusive

Von Wanderern, Kanuten und Canyonauten empfohlen: Urlaub im Valle Verzasca

Wer die Schönheit des Tessins in seiner ganzen Vielfalt kennenlernen möchte, für den ist das Verzascatal genau richtig. Das von der smaragdgrün schillernden Verzasca durchströmte Tal liegt oberhalb von Locarno, der drittgrößten Stadt des Schweizer Kantons.


Urlauber schätzen besonders die vielen Möglichkeiten, sich im Valle Verzasca sportiv zu betätigen. Sei es beim Schwimmen und Tauchen im Fluss oder im Lago Maggiore, sei es beim Bungee-Springen, Wandern oder beim winterlichen Ski-Langlauf in Sonogno. Kanuten und Kajaker zieht es ebenfalls ins Valle Verzasca, wo sie sich auf einen „Husarenritt“ im kristallklaren Wasser der Verzasca begeben.

Nach einem erlebnisreichen Tag findet man sich dann gern in einer der traditionellen Grotti ein oder begibt sich in das angenehme Nachtleben von Locarno, wo Bars, Klubs, Restaurants und Diskotheken zu einem geselligen Abend einladen.

Unsere zufriedenen Kunden