FAQ2022-09-19T09:17:27+00:00
header

purelements® FAQ

Wann wird ein Kletter-Kurs nicht durchgeführt?2022-01-31T10:53:27+00:00

Bei Regen, Gewitter mit Blitzen oder bei stürmischem Wetter mit viel Wind können wir die Tour draußen nicht durchführen und werden den Kurs in einer Indoor-Kletterhalle durchführen. Die Eintrittskosten von der Kletterhalle sind nicht inbegriffen.

Was ist in den purelements® Kletter-Programmen inkludiert?2022-01-31T10:49:15+00:00

• Planung und Durchführung vom Kurs
• Koordination von der Kletter Veranstaltung vor Ort
• Betreuung durch geprüfte purelements® Mitarbeiter (zertifizierte Kletter Führer)
• Guide-Gast-Verhältnis beträgt maximal 1:6
• Kein Zeitdruck!
• Notwendige Spezialausrüstung für die Tour
• Fotoservice

Wo ist der genaue endgültige Treffpunkt für die Kletter-Touren?2022-01-31T10:44:42+00:00

Je nach Wetterbedingungen informiert purelements® die Teilnehmer über den genauen Treffpunkt spätestens einen Tag vor Kurs beginn. Die Teilnehmer werden ersucht, frühestens 30 Minuten vorher zu erscheinen, genügend Nahrung zu konsumieren, sowie ausreichend zu trinken (keinen Alkohol!) und vorher auf die Toilette zu gehen.

Der Treffpunkt ist in der Regel auf dem Gelände von purelements® oder bei einem unserer Basisstandorten. Bitte beachtet, dass der Treffpunkt nicht unbedingt der Ausgangspunkt vom Kurs . In manchen Fällen ist ein weiterer Transport notwendig. Der Transport ist in der Aktivität nicht inbegriffen. Seine Organisation liegt somit in der Verantwortung des Kunden.

Was ist zu den Kletterkursen mitzubringen? Welche Ausrüstung wird von purelements® angeboten?2022-01-31T10:30:04+00:00

Von den Teilnehmern mitzubringen:
• Snacks & Getränke, extra Verpflegung
• Ein hartes Etui und/oder eine Schnur für Brillenträgen
• Geld für Extras, Trinkgeld & Souvenirs, extra Snacks
Vor Tourbeginn:
• Ausreichend Nahrung und Flüssigkeit zu sich nehmen (kein Alkohol!)

Von purelements® zur Verfügung gestellt:
• Helm
• Gurt
• Kletterschuhe
• Sicherungsgerät

Wann wird eine Klettersteig-Tour nicht durchgeführt?2022-01-31T10:04:37+00:00

Bei Regen, Gewitter mit Blitzen oder bei stürmischem Wetter mit viel Wind werden wir die Tour aus Sicherheitsgründen stornieren. Auch bei extreme Hitze kann die tour abgesagt werden.

Muss ich die Seilbahn reservieren?2022-01-31T09:58:36+00:00

Die Seilbahn wird von purelements® reserviert muss aber dann vor Ort von euch bezahlt werden. Die Kosten für die Seilbahnfahrt sind nicht inbegriffen!

Was ist in den Klettersteig-Programmen inkludiert?2021-03-15T14:29:32+00:00

• Planung und Durchführung der Tour
• Koordination der Klettersteig Veranstaltung vor Ort
• Betreuung durch geprüfte purelements® Mitarbeiter (zertifizierte Führer)
• Guide-Gast-Verhältnis beträgt maximal 1:5
• Kein Zeitdruck!
• Notwendige Spezialausrüstung für die Tour
• Fotoservice

Wo ist der genaue Treffpunkt für die Klettersteig-Touren?2022-01-31T09:42:25+00:00

Für die Via ferrata dei Tre Signori ist der Treffpunkt an der Seilbahn von Montecarasso (6513) in der Via I Fracc 1. Eine Wegbeschreibung finden Sie hier. Die Parkmöglichkeiten sind sehr begrenzt, aber in Montecarasso gibt es mehrere Parkmöglichkeiten, wie zum Beispiel den Parkplatz in Er Carà di Sai.

Für den Klettersteig San Salvatore wird der Treffpunkt am Vortag mit dem Führer vereinbart.

Die Teilnehmer werden gebeten, frühestens 30 Minuten vor Beginn der Veranstaltung einzutreffen, ausreichend zu essen und zu trinken (kein Alkohol!) und vor der Veranstaltung auf die Toilette zu gehen.

 

Was ist zu den Klettersteig-Touren mitzubringen? Welche Ausrüstung wird von purelements® gestellt?2022-01-31T09:02:19+00:00

Von den Teilnehmern mitzubringen:
• Snacks & Getränke, extra Verpflegung
• Ein hartes Etui und/oder eine Schnur für Brillenträgen
• Geld für Extras, Trinkgeld & Souvenirs, extra Snacks
• Bergschuhe
Vor Tourbeginn:
• Ausreichend Nahrung und Flüssigkeit zu sich nehmen (keinen Alkohol!)

Von purelements® zur Verfügung gestellt:
• Helm
• Gurt
• Klettersteig Kit
• Handschuhe

Was ist in den purelements® Kanu-Programmen inkludiert?2022-01-31T08:55:49+00:00

• Planung und Durchführung von der Tour
• Koordination der Kanu Veranstaltung vor Ort
• Betreuung durch geprüfte purelements® Mitarbeiter (zertifizierte Kanu Guides)
• Guide-Gast-Verhältnis beträgt maximal 1:12
• Kein Zeitdruck!
• Notwendige Spezialausrüstung für die Tour

In welchem Fall werden die Kanu-Touren nicht durchgeführt?2021-03-15T14:21:04+00:00

Regen ist kein Problem. Bei Gewitter mit Blitzen oder bei stürmischem Wetter mit viel Wind werden wir die Tour aus Sicherheitsgründen storniert.
Ab Mitte Juli können wir leider nicht garantieren, dass die Touren immer wie geplant stattfinden können, weil der Wasserstand zu niedrig sein kann.

Wie kommen unser Gepäck und persönlichen Sachen zur Ausbootungsstelle?2022-01-31T08:44:18+00:00

Alle persönlichen Sachen, die ihr trocken halten wollt, werden von unserem purelements® Fahrer von der Einbootungsstelle zur Ausbootungsstelle gebracht und warten bei eurer Ankunft auf euch.

Ist ein Rücktransport zum Startpunkt der Kanu-Tour möglich?2022-01-31T08:35:43+00:00

Wir bieten keinen Rücktransport der Teilnehmer zum Startpunkt an. Unsere Basis (Starpunkt) ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln problemlos erreichbar. Wenn ihr mit eurem eigenen Auto einen Shuttle machen wollt können wir euren Fahrzeugführer gerne zum Startpunkt zurückfahren falls wir genügend Platz haben im Auto. Da wir aber nur begrenzte Anzahl von Plätzen zu Verfügung haben, bitten wir euch, uns im Voraus zu kontaktieren.

Wo ist der genaue Treffpunkt für die Kanu-Touren?2021-03-15T14:19:26+00:00

Der Treffpunkt ist in der Regel bei unserer Basis beim Agriturismo La Finca in Cresciano. Bitte beachtet, dass der Treffpunkt nicht unbedingt der Ausgangspunkt der Tour ist. Er erfordert in manchen Fällen einen weiteren Transport. Der Transport ist nicht in der Aktivität inbegriffen. Seine Organisation liegt somit in der Verantwortung des Kunden.

Gibt es Größen und Gewichtsbeschränkungen für die Teilnahme an den Kanu-Touren?2021-03-15T14:17:56+00:00

Gewicht: 30 – 140 kg

Was ist das Mindestalter für die Teilnahme an den Kanu Touren?2021-07-21T10:58:44+00:00

Hier seht ihr unseren Standard und die Unterschiede:
• Kanu family: ab 6 Jahren
• Kanu basic: ab 8 Jahren
• Kanu pro: ab 12 Jahren

Können wir unsere Kamera zum Kanufahren mitbringen?2021-03-15T14:13:41+00:00

Ja natürlich.
Viele Teilnehmer bedauern, dass sie ihre Tour nicht auf Foto oder Video dokumentiert haben.
Aber! Bei Wasseraktivitäten gilt: stellt sicher, dass die Kameras wasserdicht sind und zusätzlich befestigt sind! Wenn ihr eure Kamera oder GoPro nicht befestigt, kann es sein, dass ihr sie verliert – und dann ist es mitunter sehr schwer bis unmöglich sie wieder zu finden! Purelements® kann nicht für Verlust irgendwelcher mitgebrachter Wertsachen auf der Tour verantwortlich gemacht werden.

Was ist für die Kanu-Touren mitzubringen? Welche Ausrüstung wird von purelements® gestellt?2022-01-29T10:48:58+00:00

Von den Teilnehmern mitzubringen:
• Snacks & Getränke, extra Verpflegung
• Handtuch (für nach der Tour)
• Badekleidung
• Geschlossene Schuhe die nass werden dürfen
• Ein hartes Etui und/oder eine Schnur für Brillenträgen
• Geld für Extras, Trinkgeld & Souvenirs, extra Snacks
Vor Tourbeginn:
• Badekleidung schon anziehen
• Ausreichend Nahrung und Flüssigkeit zu sich nehmen (keinen Alkohol!)

Von purelements® zur Verfügung gestellt:
• Kanu
• Paddel
• Schwimmweste
• Helm (nur auf dem Fluss)
• Neoprenanzug (optional)

Gibt es Größen und Gewichtsbeschränkungen für die Teilnahme am Abseil-Training?2022-01-29T10:37:38+00:00

Hier können aus organisatorischen Gründen nur Personen teilnehmen, die sich in den untenstehenden Normen bewegen
• Gewicht: 25 – 140 kg
• Größe: 100 – 230 cm
Menschen, die unter oder über diesen Maßen sind, sollten uns dennoch kontaktieren. Es sei denn, sie verfügen über eigene Ausrüstung.

Was ist das Mindestalter für die Teilnahme an einem Abseiltraining?2021-03-15T14:09:16+00:00

6 Jahre

Was ist in den purelements® Abseil-Programmen inkludiert?2022-01-29T10:32:38+00:00

• Planung und Durchführung vom Kurs
• Koordination Veranstaltung vor Ort
• Betreuung durch geprüfte purelements® Mitarbeiter (zertifizierte Canyonguides)
• Guide-Gast-Verhältnis beträgt maximal 1:12
• Kein Zeitdruck!
• Notwendige Spezialausrüstung für die Tour
• Fotoservice

Wo ist der genaue Treffpunkt zum Abseil-Training?2022-01-29T10:25:33+00:00

Der Treffpunkt ist in der Regel beim Parkplatz in Galbisio in Via Scalascia 9, 6503 Bellinzona. Falls alle Parkplätze besetzt sind können wir auch hier parkieren!

Bitte lasst uns bei euer Ankunft wissen wo ihr parkiert habt.

 

Was ist zum Abseilen mitzubringen? Welche Ausrüstung wird von purelements® gestellt?2022-01-29T10:10:33+00:00

Von den Teilnehmern mitzubringen:
• Snacks & Getränke, extra Verpflegung
• Eine Schnur für Brillenträgen
• Geld für Extras, Trinkgeld & Souvenirs, extra Snacks
• Geschlossene Schuhe (Trekking oder Jogging Schuhe)
Vor Tourbeginn:
• Ausreichend Nahrung und Flüssigkeit zu sich nehmen (keinen Alkohol!)

Von purelements® zur Verfügung gestellt:
• Helm
• Gurt
• Abseilgerät
• Handschuhe

Wo ist der genaue endgültige Treffpunkt für Canyoning-Touren?2022-01-29T09:57:43+00:00

Je nach Wasserstand und Wetterbedingungen informiert purelements® die Teilnehmer über den genauen Treffpunkt spätestens 60 Minuten vor Tourbeginn. Die Teilnehmer werden ersucht, frühestens 30 Minuten vorher zu erscheinen, genügend Nahrung zu konsumieren, sowie ausreichend zu trinken (keinen Alkohol!) und vorher auf die Toilette zu gehen.

Der Treffpunkt ist in der Regel auf dem Gelände von purelements® oder an einer unserer Canyoning Bases. Bitte beachtet, dass der Treffpunkt nicht unbedingt der Ausgangspunkt ist! Er erfordert in manchen Fällen einen weiteren Transport. Der Transport ist niemals in der Aktivität inbegriffen. Die Organisation des Transports liegt somit in der Verantwortung des Kunden.

Wie wähle ich mein ideales Schwierigkeitslevel?2021-03-15T13:45:29+00:00

Unsere Touren sind in drei Schwierigkeitskategorien unterteilt: basic, pro und expert.
Innerhalb dieser Stufen gibt es jedoch subjektive und durch Umweltfaktoren bedingte Schwierigkeitsschwankungen.
Wir haben einfachere Basic-Touren und Basic-Touren, die näher am Pro Level liegen. Dasselbe gilt für die Pro- und Expertenebene.
Das technische Niveau in den Tessiner Canyons ist im Allgemeinen höher als in anderen Ländern. Es wird daher empfohlen, die Schwierigkeit einer Tour nicht zu unterschätzen. Das Ziel ist es, Spaß zu haben und sich nicht zu überfordern.
Alle unsere Schluchten machen Spaß und in jeder Schlucht gibt es Abseiler.
Wichtig! Die gewählte Tour muss für den schwächsten Teilnehmer der Gruppe geeignet sein!

Finde jetzt heraus welches Level für dich geeignet ist →Schwierigkeitsgrade
Gerne stehen wir auch für eine telefonische Beratung zur Verfügung!

Was ist die Mindest- und Höchstteilnehmerzahl für eine Canyoning-Tour von purelements®?2021-03-15T13:35:15+00:00

Canyoning-Aktivitäten werden mit einem Minimum von 2 und maximal 7 Teilnehmer pro Guide ausgeführt. Kanufahren und Abseilen werden mit einem Minimum von 4 und maximal 12 Teilnehmern pro Guide durchgeführt. Outdoor-Events, Team building-Aktivitäten und die meisten Kurse werden durchgeführt bei einer Mindestteilnehmerzahl von 4 Personen. Hierbei wird das Maximum für die jeweilige Aktivität in der Beschreibung definiert.
Darüber hinaus können nur soviel Teilnehmer teilnehmen wie Ausrüstung und Führer zur Verfügung stehen. Gruppen von 14 Personen und mehr, sowie private Gruppen sind auf Anfrage möglich. Wenn ein einzelner Kunde teilnehmen möchte wird er auf eine geplante Tour gebucht, um die Mindestanzahl der Teilnehmer zu erreichen.

Was ist, wenn wir etwas nicht tun wollen bzw. wir Angst haben?2021-03-15T13:33:49+00:00

Die meisten unserer Aktivitäten setzen jede Menge Adrenalin frei und beinhalten viele neue ungewohnte Situationen. Die Teilnehmer verlassen ihre Komfortzone. All dies kann natürlich auch zum Auftreten von Ängsten führen.
Die „STOP“ Regeln sind überall wirksam: Kein Teilnehmer ist verpflichtet ein bestimmtes Hindernis zu absolvieren, auch wenn er dazu motiviert wird, die letzte Entscheidung bleibt dem Teilnehmer selbst überlassen.
Ein Beispiel für Canyoning: Das Springen ist für niemanden obligatorisch und könnte durch Abseilen oder klettern vermieden werden.

Was ist zum Canyoning mitzubringen? Welche Ausrüstung wird von purelements® angeboten?2022-01-29T09:45:42+00:00

Von den Teilnehmern mitzubringen:
• Snacks & Getränke, extra Verpflegung
• Handtuch (für nach der Tour)
• Badekleidung
• Taucherbrille für Kontaktlinsenträger (optional)
• Ein hartes Etui und/oder eine Schnur für Brillenträgen
• Geld für Extras, Trinkgeld & Souvenirs, extra Snacks
Vor Tourbeginn:
• Badekleidung schon anziehen
• Ausreichend Nahrung und Flüssigkeit zu sich nehmen (keinen Alkohol!)

Von purelements® zur Verfügung gestellt:
• Canyoning Schuhe
• Neoprensocken
• 2-teiliger Neoprenanzug
• Helm
• Gurt mit Selbstsicherungsschlingen, Karabinern und Abseilgerät
• Handschuhe (optional)
• Wir stellen die komplette Ausrüstung zur Verfügung, um die Tour sicher durchzuführen und um vor der Kälte geschützt zu sein.

Sprünge in das kalte Wasser verursachen Schmerzen in meinen Ohren! Kann ich trotzdem teilnehmen?2021-03-15T13:30:52+00:00

Ja, wir verstehen deine Situation.
Dies ist ein Phänomen, das einigen Leuten passiert. Dagegen kann man leider nicht viel tun. Der Druck des Wassers nach dem Eintauchen ist viel höher als der der Luft, daher entsteht eine plötzliche und oft sehr starke Druckdifferenz auf den Ohren. Purelements® verwendet Ohrenstöpsel die speziell für Wassersportler und Schwimmer entwickelt wurden. Die Wirkung der Ohrstöpsel ist sehr gut, da der Druck auf die Ohren langsamer und weicher ist und die Erfahrung zeigt uns, dass beim Eintritt ins Wasser kein Schmerz gefühlt wird. Purelements® empfiehlt allen Gästen die Verwendung von Doc’s Ohrstöpseln, die in unserem Shop erhältlich sind.

Können wir unsere Kamera zur Canyoning-Tour mitbringen?2021-03-15T13:30:26+00:00

Ja natürlich! Wir empfehlen aber diese nicht mitzunehmen, weil bei uns der Foto Service schon inklusive ist im Preis und die Guides viele Fotos (keine Videos) von euch machen und ihr könnt komplett das Canyoning genießen!
Falls ihr trotzdem selber Fotos oder Videos machen wollt: Bei Wasser-Aktivitäten solltet ihr sicherstellen, dass die Kameras wasserdicht und zusätzlich befestigt sind! Wenn ihr eure Kamera oder GoPro nicht befestigt, kann es sein, dass ihr sie verliert – und dann ist es mitunter sehr schwer bis unmöglich sie wieder zu finden. Pur